Wing Tsun

 

Von Frauen – für Frauen

Hier bist du richtig, wenn du ein Kampfsystem erlernen willst, … 
  • …welches
    Frauen wehren sich in der WingTsun Schule Donaustadt im 22. Bezirk in Wien
    Obwohl der Gegner größer ist…

    auf dem Prinzip der Einfachheit beruht und einzig zum Zweck der Selbstverteidigung entwickelt worden ist.

  • …welches immer funktioniert, auch wenn dein Gegner größer und stärker ist als du.
  • …welches auch dazu dient, dich selbst besser kennen zu lernen bzw. weiterzuentwickeln (KungFu heißt ja: arbeiten an sich selbst).
Woher kommt WingTsun?

Diese Kampfkunst aus Südchina ist vor über 250 Jahren in Kriegszeiten von einer Frau erfunden worden: der Nonne Ng Mui.

Diese hat eine Auseinandersetzung zwischen einem Kranich und einer Schlange beobachtet und das Kampfprinzip des Vogels übernommen: Abwehr des Angriffs und gleichzeitiger Gegenangriff.

Praxisbezogenheit, einfache Bewegungen und ökonomischer Krafteinsatz kennzeichnen dieses einzigartige Nahkampfsystem, welches hervorragend zur Selbstverteidigung für Frauen geeignet ist.

 

Welche Voraussetzung sind notwendig?

Um WingTsun KungFu zu erlernen, braucht es weder Muskelkraft noch Beweglichkeit. Es gibt keine hohen Tritte oder Würfe zu Boden, man muss also nicht sportlich sein.Es ist in jedem Alter erlernbar, auch wenn man einige Kilos zu viel hat !

Selbstverteidigung für Frauen in der Win(g)Tsun Schule Donaustast - Sportunion
Auch kämpferisches Training muss sein…

Einzig der Wille, 

  • sich auf neue Erfahrungen einzulassen…
  • sich seinen Ängsten, Hemmungen sowie Emotionen zu stellen…
  • den eigenen Körper mit all seinen Potentialen zu entdecken…

…ist die Grundlage, um um diese faszinierende Kampfkunst zu erlernen und die Basis für einen effektiven Selbstschutz zu legen.

 

Vereinbare ein unverbindliches Probetraining

 

Warum auch mit Männern trainieren?
Eigenschutz für Frauen in der WTSD
Keine Angst mehr vor Größeren…

In der Win(g)Tsun Schule Donaustadt gibt es mehrmals pro Woche die Möglichkeit, dieses erprobte Selbstverteidigungssystem in einer gemischten Gruppe zu erlernen und zu üben. 

Dies ist auch unbedingt notwendig, denn Frauen werden relativ selten von anderen Frauen belästigt, bedrängt oder sogar überfallen.

Die vermittelten Selbstverteidigungstechniken müssen immer wieder auch bei größeren und stärkeren Männern realitätsnah geübt werden.

Erst dann ist Selbstvertrauen gerechtfertigt, erst dann spüren Frauen die eigene Kraft und Energie – und erst dann können sich Frauen auch sicher sein, dass sie sich in einer Gewaltsituation erfolgreich zu wehren wissen.

 

Wie ist der praktische Ablauf?
KungFu Prüfungslehrgang der Win(g)Tsun Schule Donaustadt
Spaß, Unterhaltung & Wohlfühlatmosphäre

Es wird ein Termin für ein Erstgespräch vereinbart, bei dem wir uns kennen lernen und ich dich über alle organisatorischen Belange aufkläre.

Danach bist du herzlich zu einem kostenfreien und unverbindlichen Schnuppertraining eingeladen. 

Ich bin sicher, dass dabei auch dir folgende Dinge auffallen, von denen mir Interessenten immer wieder berichten:

  • die Wohlfühlatmosphäre, die sowohl im Unterricht als auch in der gesamten WTSD spürbar ist… 

    Wohlfühlatmosphäre in der WTSD
    Gemeinsamer Ausklang einer Veranstaltung
  • das familiäre, freundschaftliche und hilfsbereite Miteinander von der ersten Stunde an…
  • die nahtlose Integration von Anfängern sowie der respektvolle und wertschätzende Umgang mit Frauen als Trainingspartnern… 
  • das Üben miteinander und nicht gegeneinander… 
  • und nicht zuletzt der Spaß und die gute Laune, von der ersten bis zur letzten Minute !

 

Lerne uns persönlich kennen

Frauen SelbstverteidigungIntensivkursWing Tsun